Friedberg: Bebauungsplan Nr. 2A "Gewerbegebiet Dorheim-West" - 2. Änderung



Downloads

Hier erhalten Sie den Acrobat Reader:
Get Acrobat Reader


Planungsbüro Fischer
Dipl.-Geogr. Julian Adler

Im Nordpark 1
35435 Wettenberg

Tel.: 0641 98441 22
Fax.: 0641 98441 155

Beteiligungsverfahren gem. § 4 (2) BauGB

Datum von:  15.06.2020
Datum bis:  17.07.2020 einschließlich


Im Stadtteil Dorheim der Stadt Friedberg befinden sich entlang der Schwalheimer Straße (Kreisstraße K 175) vormals gewerblich im Zusammenhang mit dem ehemaligen Germaniabrunnen genutzte Flächen und bauliche Anlagen, die nach Aufgabe der früheren Nutzung seitens des Eigentümers seit mehreren Jahren sukzessive vermarktet und einer neuen Nutzung zugeführt werden. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friedberg hat in ihrer Sitzung am 30.08.2018 daher die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 2A „Gewerbegebiet Dorheim-West“ – 2. Änderung und am 28.05.2020 die Offenlegung des Bebauungsplan-Entwurfs beschlossen. Mit dem Bebauungsplan soll bestandsorientiert sowie aufbauend auf den bauordnungsrechtlich bereits genehmigten Nutzungsänderungen Planungs- und Rechtssicherheit geschaffen werden.

Das Planziel des Bebauungsplanes ist die Ausweisung eines Gewerbegebietes gemäß § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO) für den eigentlichen Bereich des Betriebsgeländes sowie eines eingeschränkten Gewerbegebietes für die Aufstellflächen im Bereich zwischen der Schwalheimer Straße und der Auffahrt zur Bundesstraße B 455. Ferner werden die angrenzenden Freiflächen und Gehölzbestände im Süden und Westen des Plangebietes als Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 20 Baugesetzbuch (BauGB) bauplanungsrechtlich gesichert.

Der Entwurf des Bebauungsplanes einschließlich zugehöriger Begründung und Umweltbericht mit integriertem landschaftspflegerischen Planungsbeitrag sowie die im bisherigen Verfahren eingegangenen umweltrelevanten Stellungnahmen liegen in der Zeit von

Montag, dem 15.06.2020 bis einschließlich Freitag, dem 17.07.2020

im Rathaus der Stadt Friedberg, Mainzer-Tor-Anlage 6, Gebäude II, Sitzungsaal C, 61169 Friedberg (Hessen), während folgender Dienststunden öffentlich aus:


montags bis donnerstags                  von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

dienstags zusätzlich                         von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

freitags                                             von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr


In Ausnahmefällen sind auch andere Termine nach vorheriger Vereinbarung möglich. Während dieser Zeit können von jedermann Anregungen zu den Planungen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung sowie die Planunterlagen stehen während der Auslegungsfrist auch online im städtischen Internet-Auftritt unter der Adresse www.friedberg-hessen.de unter der Rubrik Aktuelles/Amtliche Bekanntmachungen zur Verfügung.

Das Planungsbüro Fischer wurde gemäß § 4b BauGB mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt.

Wir bitten Sie als Behörde oder Träger öffentlicher Belange um Zusendung Ihrer Stellungnahme an uns bis

Freitag, den 17.07.2020.

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 4a Abs. 6 BauGB nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

Sofern Sie im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung gemäß § 4 Abs. 1 BauGB Anregungen und Hinweise vorgebracht haben, erhalten Sie in der Anlage das Abwägungsergebnis.

Die Verfahrensunterlagen können nebenstehend heruntergeladen werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unter Angabe der vollständigen Anschrift Ihre Stellungnahme durch das Betätigen des Buttons "Antwortformular" auch per E-Mail zu übermitteln.