Limburg: Bebauungsplan "Im Falter - 1. Änderung"



Downloads

Hier erhalten Sie den Acrobat Reader:
Get Acrobat Reader

Ansprechpartner:
Planungsbüro Holger Fischer
Dipl.-Geogr. Holger Fischer
Konrad-Adenauer-Straße 16
35440 Linden

Tel.: 06403 9537 0
Fax.: 06403 9537 30

Beteiligungsverfahren gem. § 13a - Beschleunigtes Verfahren

Datum von:  29.10.2018
Datum bis:  30.11.2018 einschließlich


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Limburg a. d. Lahn hat in ihrer Sitzung am 25.09.2018 die Aufstellung und die Offenlage des Bebauungsplanes „Im Falter, 1. Änderung“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB beschlossen. Unser Büro wurde gemäß § 4b BauGB mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt.

Planziel des Bebauungsplanes ist ausschließlich die Änderung der textlichen Festsetzung unter A 2. Die bisher nur innerhalb der überbaubaren Grundstücksfläche zulässigen Garagen und Carports sollen nun auch außerhalb der überbaubaren Grundstücksfläche zugelassen werden. Alle sonstigen bauplanungsrechtlichen Festsetzungen und bauordnungsrechtlichen Gestaltungsvorschriften des rechtkräftigen Bebauungsplanes "Im Falter" gelten unverändert fort.

Die öffentliche Auslegung findet in der Zeit vom


29.10.2018 bis einschließlich 30.11.2018


Im Rathaus der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Werner-Senger-Straße10, Zimmer 505 in 65549 Limburg statt.

Sollte innerhalb dieses Zeitraumes keine schriftliche Stellungnahme oder Nachricht von Ihnen eingehen, so gehen wir davon aus, dass Ihre Belange durch die vorgelegte Planung nicht berührt werden (gem. § 4 a (6) BauGB).

Die Verfahrensunterlagen können nebenstehend heruntergeladen werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unter Angabe der vollständigen Anschrift Ihre Stellungnahme durch das Betätigen des Buttons "Antwortformular" auch per E-Mail zu übermitteln.