Taunusstein: Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein



Downloads

Hier erhalten Sie den Acrobat Reader:
Get Acrobat Reader

Ansprechpartner:
Planungsbüro Holger Fischer

C. Ferber, B.Sc.

Im Nordpark 1
35435 Wettenberg
Tel.: 0641 / 98441 22

Beteiligungsverfahren gem. § 3 (2) i.V.m. § 4 (2) BauGB - Entwurf

Datum von:  02.01.2020
Datum bis:  14.02.2020 einschließlich


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Taunusstein hat in ihrer Sitzung am 21. November 2019 gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) die Offenlage der Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein für das gesamte Gebiet der Stadt Taunusstein beschlossen. Die Stadt Taunusstein hat gemäß § 4b BauGB das Planungsbüro Fischer aus 35435 Wettenberg mit der Durchführung des Bauleitplanverfahrens beauftragt.


Mit der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes beabsichtigt die Stadt die geplante städtebauliche Entwicklung und die sich daraus ergebene Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Stadt in den Grundzügen darzustellen. Insbesondere ergibt sich aus dem Flächennutzungsplan Lage und Umfang der vorhandenen Bebauung und beabsichtigten Siedlungsentwicklung für das gesamte Stadtgebiet.


Die Unterrichtung nach § 4 Abs. 1 BauGB erfolgte gemäß den Vorgaben des BauGB und diente auch im Hinblick auf die Ermittlung des erforderlichen Umfangs und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, die dann im Umweltbericht dokumentiert und nun öffentlich ausgelegt wird.


Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (Beteiligung der Öffentlichkeit) liegt der Planentwurf der Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein einschließlich Begründung, Umweltbericht und den umweltrelevanten Stellungnahmen zu jedermanns Einsicht in der Zeit vom


02.01.2020  -  14.02.2020  einschl.


im Rathaus der Stadt Taunusstein, Aarstraße 150, Fachbereich 2, Abteilung Stadtentwicklung, 1. Obergeschoss, Raum 105a (Raum für öffentliche Auslegungen) während folgender Dienststunden


Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr


zur allgemeinen Einsichtnahme öffentlich aus.


Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Jedermann hat in dieser Auslegungsfrist die Gelegenheit zur Information sowie zur Äußerung von Anregungen und Hinweise schriftlich oder zu Protokoll. Es wird gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan unberücksichtigt bleiben können.


Wir bitten Sie als Behörde oder Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB um Zusendung Ihrer Stellungnahme an uns bis


14.02.2020.


Gemäß § 4a Abs. 4 BauGB sind der Text der öffentlichen Bekanntmachung, die Planunterlagen sowie die umweltrelevanten Stellungnahmen zusätzlich in das Internet einzustellen und können auf der Homepage www.taunusstein.de unter Leben / Stadtentwicklung & Bauen / Stadtplanung / Flächennutzungsplan / Aktuelle Auslegungen eingesehen und heruntergeladen werden.

Die Verfahrensunterlagen können nebenstehend heruntergeladen werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unter Angabe der vollständigen Anschrift Ihre Stellungnahme durch das Betätigen des Buttons "Antwortformular" auch per E-Mail zu übermitteln.